Norbert Lippok

Rechtsanwalt

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaft Tübingen und Aix-en-Provence
  • Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Rechtssekretär bei der Gewerkschaft ÖTV und bei der ver.di bis 2020
  • Rechtsanwalt seit 2021
  • Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Wildau
  • freier Mitarbeiter seit 2021

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht ( Individualarbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht)
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Urheber- und Presserecht
  • Vertragsrecht

Herr Lippok berät Sie bei Bedarf gerne auf Englisch und Französisch.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Richter am Bundesarbeitsgericht – 4. Senat
  • Vertrauensdozent Friedricht-Ebert-Stiftung

Mitgliedschaften

Veröffentlichungen
Verschiedene Beiträge zum Arbeitsrecht

Sekretariat

Gabriele Braun
Tel. 030/ 26 49 47 - 16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Durch Klick auf "Einverstanden" werden alle Cookies und Dienste aktiviert, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Weitere Cookies und Dienste werden genutzt, um externe Inhalte anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Um keine Einwilligung zu erteilen oder die Nutzung von Cookies zu personalisieren, nutzen Sie die "Datenschutzeinstellungen".